"Wenn Du ein Land kennenlernen willst, gehe nicht zu den Ausgrabungsstätten, sondern in die  Tavernen." Das habe er so oder so ähnlich einmal gelesen. Michael Höller hat den Spruch nur  etwas abgewandelt und ihn zu seinem Lebensmotto gemacht: "Statt Tavernen sind es bei mir eben Stadien."[Allgemeine Zeitung / Rhein Main Presse, 1.8.2015]




Seniorita hatte den optimalen Regenschutz


21.06.24 * Slowakei - Ukraine  1:2 * 15:00 Uhr * Euro 2024, Gruppenspiel * Multifunktionsarena, Düsseldorf * Eintritt: 60 EUR * Zuschauer: 43 910 * Hin- und Rückreise mit dem Deutschland-Ticket



Hinreise CGN - STN mit Ryanair zu 55,36 EUR, Stansted - Colchester mit dem Bus zu 13,20 GBP, Colchester Town - London Liverpool Street mit der Bahn zu 13,70 GBP, Rückreise: STN - EIN zu 34,86 EUR, Eindhoven -Venlo mit der Bahn zu 11,20 EUR, restliche Strecke Deutschland-Ticket

Wenn in der Champions League das erste Halbfinale gespielt ist, gehen die Ticketpreise für Flüge in die Final-Metropole von den Städten, in denen sich die Fans Hoffnungen auf ein Weiterkommen machen, schon mal zackig in die Höhe. Und da ich absolut keine Lust hatte, im Fall des Falles für eine Tour nach London 700 - 800 EUR zu latzen, hab ich VOR dem ersten Halbfinale (Bayern vs Real Madrid) gebucht. Ich zocke äußerst ungerne und in diesem Falle war das auch gar nicht nötig. Denn sollten die Bayern das Finale nicht erreichen oder es doch erreichen und ich kein Ticket bekommen, dann hätte ich als Alternative einen schönen langen Tag vor mir, der mit dem Abklappern einiger interessanter LOST GROUNDS gefüllt werden konnte.

So kam es dann auch, siehe Fotostrecke. Der krönende Abschluß war für mich das Finalspiel im The Griffin am TV zu gucken, der bekanntesten Kneipe, die einst neben dem Ground des Brentford FC stand.

Viel Schwatz-Gelb entert den Flieger...








LOST GROUND Layer Road, Colchester


LOST GROUND Snakes Lane East, Woodford, London



Gründungsort des Arsenal FC in Woolwich, London


u.a. solche Kanonen wurden in Woolwich produziert



Cricket Pavilon, Battersea Park, London



LOST GROUND Griffin Park, Brentford, London




Der Film wurde u.a. im Pub The Griffin gedreht.


Noch 17 Flüge nach Madrid im 5 Minuten Takt.


Ohne Bayern, war hier gar nichts los!


Flughafen #149




Blick aus dem Hotelzimmer auf die Taksim Moschee



18.05.24 * Beşiktaş JK - Atakaş Hatayspor 2:2 * 19:00 Uhr * 1. Liga * Beşiktaş Park, Istanbul, Türkei * Eintritt (2 tickets): 51,55 EUR plus 17,71 EUR Passolig-Jahresgebühren * Zuschauer: 23 765 * Hin- und Rückreise CGN -> SAW -> CGN mit Pegasus zu 484,86 EUR (2 Personen), 3x Ü im Hotel Taksim Landhouse, Istanbul zu 233,90 EUR


Die Pfingst-Reise nach Istanbul mit meinem Fräulein war von langer Hand (6 Monate) geplant. Die Spielansetzungen änderten sich zwischendurch und so war ich froh, zumindest ein Spiel & Ground mit in den Reiseablauf einbauen zu können. Natürlich nervte Passolig, zumal ich für Marie einen neuen Account anlegen mußte. Ich hab bestimmt 4x mehr Zeit am Computer für die Ticketbeschaffung verbracht als das Spiel gedauert hat. Was solls?



Das Spiel war mäßig, aber vom Ablauf her spannend (die Hausherren gerieten gegen den Underdog 2x in Rückstand) und vor allem von der Stadionatmos- phäre und -lautstärke her großartig. Marie konnte den Lärmpegel zwischenzeitlich kaum ertragen. In der Halbzeitpause ergab sich das Kennenlernen von Jürgen aus Koblenz, der mit Kumpel angereist war. Von Passolig mal abgesehen war es rundzum ein toller Abend!



Am nächsten Tag stand das Derby Gala - Fener an, für das wir natürlich keine Karten hatten. Marie hatte mir ohnehin maximal nur ein Spiel genehmigt. Cim Bom hatte 6 Punkte Vorsprung bei noch zwei ausstehenden Spielen. Bei einem Unentschieden wäre Gala Meister geworden. Den ganzen Tag über zogen Heerscharen an Gala-Fans durch Istanbul, von Fener sah man kaum was. Weil ich außerhalb der vier Hotelzimmerwände kein Internet hatte, wußte ich am Abend gar nicht, wie die Begegnung ausgegangen war. Aber die Gesichter der Gala-Fans sprachen Bände...  Statt Party nur betretenes Schweigen. Es hatte eine 0:1-Pleite gegen den Rivalen von der asiatischen Seite gegeben. Trotzdem sollte der Meisterschaft für Gala nichts im Wege stehen.

In den vier Tagen in Istanbul steuerte ich mit Marie bei bestem Wetter und noch besserer Laune die wesentlichen Sehenswürdigkeiten der Stadt an. Wir hatten verdammt viel Spaß zusammen und ich werde - ausnahmsweise mal nicht wegen Fußball - noch lange an diese Reise zurückdenken. :-)


Galataturm
Deutscher Brunnen
Blaue Moschee


Galata Brücke


Bahnhof Sirkeci, ehemalige Endstation des Orient-Express


Yerebatan-Zisterne


Hagia Sophia



Grosser Basaar


Ägyptischer Basaar


Eminönü



LOST GROUND Herdebeekstraat, Sint Anna Pede



04.05.24 * RWD Molenbeek - Sporting de Charleroi   1:3 * 16:00 Uhr * 1. Liga, Abstiegsrunde * Edmond Machtensstadion, Brüssel, Belgien * Eintritt: 1 EUR * Zuschauer: ca. 7 000 * Hin- und Rückreise mit Flixbus zu 47,94 EUR



Nach über 31 Jahren ein Revisit im Edmond Machtensstadion. RWDM brauchte in den nächsten zwei Spielen zwingend zwei Siege, um dem Abstieg in die 2. Liga zu vermeiden. Das ging kräftig in die Hose. Das Spiel war gleichzeitig unterhaltend und unterirdisch. Durch den gespotteten LOST GROUND in Brüssels Peripherie am Vormittag wurde es ein gelungener Tagesausflug.







27.4.24 * Spielverein 16 Osnabrück - SF Schledehausen  0:9 * 14:30 Uhr * Kreisklasse B (9. Liga) * Sportanlage Blumenhaller Weg, Osnabrück * Eintritt: 3 EUR * Zuschauer: ca. 25 * Hin- und Rückreise mit dem Deutschland-Ticket

Kurz vor der Halbzeit beim Stand von 0:1 wurde der Heim-Torhüter wegen Handspiels außerhalb des Strafraums vom Platz gestellt. Der eingewechselte Feldspieler war überfordert und fing sich acht Buden.